Was könnte es gewesen sein, das damals als Stern von Bethlehem so hell am Himmel leuchtete?

Der Stern von Bethlehem inspirierte Künstler und Astronomen. Schnell kam eine erste These auf: Der Stern von Bethlehem sei ein Komet. Doch Kometen wurden in der Zeit um Christi Geburt mit Unheil in Verbindung gebracht. Sie kündigten – so der Volksglaube – Kriege, Seuchen und Hungersnöte an, nicht aber die Geburt eines Königs.

Die Menschen stellten eine besondere Planetenkonstellation fest; sie versuchten, ihr eine Aussage zu entlocken. Mit dem Saturn verbanden die Sterndeuter aus Babylonien das Volk Israel. Der Jupiter galt als Königsplanet. Und das Sternbild Fische, in dem sich die beiden Planeten für irdische Betrachter begegneten, symbolisierte das heutige Land Israel. Dort also war ein neuer König der Juden geboren.

Es könnte sein, dass hinter dem Phänomen „Stern von Bethlehem“ gar kein Stern im eigentlichen Sinne steckte, sondern vielmehr das Zusammentreffen zweier Planeten am Firmament im Jahr 7 v. Chr.

Wenn die Weisen aus dem Morgenland, aus Babylonien, nach dem ersten Zusammentreffen von Jupiter und Saturn (April 7 v.Chr.) aufgebrochen waren, dann könnten sie bei den weiteren Begegnungen (September / Dezember 7 v.Chr.) der beiden Planeten gerade an ihrem Ziel angekommen sein.

Im 6. Jahrhundert gab man den Weisen aus dem Osten die Namen Caspar, Melchior und Balthasar. Ab dem 11. Jahrhundert schrieb man ihnen die Kontinente Europa, Asien und Afrika zu. Ihre Gebeine, die man glaubte, gefunden zu haben, brachte man 1164 als Reliquien nach Köln. Dort ruhen sie noch heute im Dreikönigenschrein im Dom.

weiterlesen →

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s