Das islamische Neujahr

Das islamische Jahr 1441 n.H. beginnt am 1. September 2019 (Der Tag beginnt immer am Vorabend).

Die islamische Zeitrechnung beginnt an dem Tag, an dem der Prophet Mohammed mit seinen Anhängern von Mekka nach Medina ausgewandert ist. Der Tag der Auswanderung heißt Hidschra. Der Religionsstifter errichtete dort das erste islamische Gemein- und Staatswesen. Dieser Tag ist für Muslime ganz besonders wichtig, so dass der 16. Juli 622 n.Chr. als der Tag eins der muslimischen Zeitrechnung gilt.

Das islamische Jahr wird nach dem Mondkalender berechnet und zählt 354 Tage. Somit ist das Jahr 11 Tage kürzer als das gregorianische Jahr. Im Laufe der Zeit durchläuft das islamische Neujahr also alle zwölf Monate und nur alle 33 Jahre fällt das gleiche Datum auf den westlichen Kalender.

weiterlesen → https://www.obrist-impulse.net/das-islamische-neujahr

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s