Saudische Webseiten fordern Überarbeitung des Korans

Kashmir News mach darauf aufmerksam, dass in diesem Jahr auf saudischen Webseiten, zwei ungewöhnliche Artikel veröffentlicht wurden. Sie fordern auf, Schreibfehler im Koran zu ändern und die religiösen Texte im Licht der Moderne anzupassen.

Der heutige Koran wurde in der unthmanischen Schrift geschrieben. Da dieses Schriftsystem eine menschliche Erfindung ist, gibt es laut Hashem keinen Grund, dieses Heilig zu sprechen, wie es viele Muslime tun. Tatsächlich, sagt er, ist es an der Zeit, etwa 2.500 Rechtschreib- und Grammatikfehler zu korrigieren, die von den Schriftgelehrten in dieser Zeit gemacht wurden und bis heute Teil des Korantextes blieben.

Ein zweiter Artikel stellt fest, dass während der Coronavirus-Pandemie zum ersten Mal in der islamischen Geschichte Änderungen an der Form der islamischen Anbetung vorgenommen wurden. Das zeige, dass es im Islam Raum für Flexibilität gebe und dass die gleiche Flexibilität auch auf die islamischen Texte angewendet werden könne.

weiterlesen →   https://www.obrist-impulse.net/saudische-webseiten-fordern-ueberarbeitung-des-korans

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s