Auffahrt – Ausfahrt – Himmelfahrtsfest

An diesem Tag ist die Erwartung der Jünger groß, dass Jesus nun das Königreich aufrichtet. Jesus eröffnet ein neues Kapitel. Er sitzt nun zur Rechten des Vaters. Gottes Gegenwart wird neu durch den Heiligen Geist erfahren.

Die Bezeichnung „Auffahrt“ steht in der Schweiz und Lichtenstein für das christliche Himmelfahrtsfest.

Nachdem Jesus am Karfreitag am Kreuz gestorben und am Ostersonntag auferstanden war, begegnete er über 500 Personen (1.Korinther 15,5). Dazu gehörten die Frauen am Grab (Johannes 20), die zwei Wanderer nach Emmaus (Lukas 24) und die Jünger von Jesus. Diese Begegnungen hatten zwar ermutigenden Charakter, jedoch geschah dabei nichts Weltbewegendes.

Zehn Tage vor dem jüdischen Pfingstfest traf sich Jesus an einem ganz normalen Donnerstag mit ihnen. Die Erwartung der Jünger war groß, dass Jesus nun das Königreich aufrichten werde. Doch Jesus wollte dafür keine Zeit festlegen und versprach ihnen die göttliche Kraft durch den Heiligen Geist, der sie in die ganze Welt führen wird (Apostelgeschichte 1,6-8).

Indem Jesus vor ihren Augen auf dem Ölberg Richtung Himmel auffuhr und durch eine Wolke ihren Augen entschwand, eröffnete Jesus ein neues Kapitel. Plötzlich standen zwei Engel da, die erklärten, dass Jesus nun im Himmel sei und eines Tages von dort wieder auf die Erde kommen werde. Doch vorerst warteten die Jünger in Jerusalem auf die verheißene Kraft von oben, welche nach 10 Tagen an Pfingsten auf sie kam und sie erfüllte und alles veränderte.

In Johannes 18,36 sagte Jesus zu Pilatus: Mein Königreich ist nicht wie eins von dieser Welt.

weiterlesen → https://www.obrist-impulse.net/auffahrt-ausfahrt-himmelfahrtsfest

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s